Ab einer gewissen Zahl zu betreuender Thunderbird-Installation wünscht man sich schnell eine zentrale Konfigurationsmöglichkeit. Mit AutoConf könnte man zumindest die Einrichtung des Mailkontos vereinfachen, aber Wörterbücher, Plugins und sonstige Einstellungen können so nicht verwaltet werden. Für Firefox bietet Mozilla ADMX Templates für Group Policies an. Für Thunderbird gibt es meines Wissen nur 3rd Party Addon-Lösungen. Aber auch mit Thunderbird-Bordmitteln ist eine zentrale Konfiguration möglich, man benötigt nicht einmal ein Active Directory und es funktioniert Plattformübergreifend.

Weiterlesen...

Eine regelmäßige Änderung von Kennwörtern ist unter gängigen Betriebssystemen kein Problem. Aber da gibt es ja auch noch SSH-Keys um sich an Servern anzumelden. Auch ein SSH-Key kann natürlich mit einem Kennwort geschützt werden. Der Server an dem man sich damit anmeldet kann aber weder prüfen ob der Key mit einem Kennwort geschützt ist, noch wann dieses gesetzt wurde. Es mag eine Spitzfindigkeit sein, aber gerade die machen ja oft besonders Spaß. In vielen Dokumenten zum Datenschutz wird eine regelmäßige Änderung von Kennwörtern gefordert, ist das bei einem SSH-Key der Fall? Und wie stellt der Admin das sicher?

Weiterlesen...

Windows-Dateifreigaben sind auf allen Plattformen sehr einfach zu nutzen. Mit einer LDAP-Anbindung können alle Benutzer von allen Rechnern des Netzwerks aus auf die Freigaben zugreifen.

Weiterlesen...