Jaja, lange nix mehr passiert hier. Dabei sind durchaus spannende Sachen passiert. Aber wie so oft, wenn es spannend ist, fehlt oft die Zeit. Und leider waren einige Themen eher komplex und nur schwierig in einen Blogartikel zu verpacken. Jetzt tut sich immerhin etwas. Ich habe die Schnauze voll von Wordpress. Einige (gut, fast alle) Artikel waren ja bereits schon länger nicht mehr in der Form lesbar, in der es ursprünglich mal geplant war. Ich mag es nicht in HTML zu bloggen, daher hatte ich mir ein Plugin installiert, welches aber leider den Geist aufgegeben hat. Trotz Auto-Update muss man ständig auf der Hut vor Sicherheitslücken sein. Und überhaupt ist es irgendwie zu fett und kann viel zu viel.

Im Moment schaue ich mir daher Grav an.

Weiterlesen...