Ab einer gewissen Zahl zu betreuender Thunderbird-Installation wünscht man sich schnell eine zentrale Konfigurationsmöglichkeit. Mit AutoConf könnte man zumindest die Einrichtung des Mailkontos vereinfachen, aber Wörterbücher, Plugins und sonstige Einstellungen können so nicht verwaltet werden. Für Firefox bietet Mozilla ADMX Templates für Group Policies an. Für Thunderbird gibt es meines Wissen nur 3rd Party Addon-Lösungen. Aber auch mit Thunderbird-Bordmitteln ist eine zentrale Konfiguration möglich, man benötigt nicht einmal ein Active Directory und es funktioniert Plattformübergreifend.

Continue reading...